Wieder einmal ein...

12.07.2015 20:53

guter Link, den ich gefunden habe...

https://sachwalterschaftsmissbrauch.blogspot.co.at/2013/01/anlasslich-der-volksbefragung.html

das hat man mit mir auch vor so eine Entmündigung, oder mich in den Selbstmord treiben, oder mich still und heimlich umbringen....

eines von den drei Dingen...

jetzt weiss ich auch warum man mir den Psychopathen auf den Hals gehetzt hat, damit der mir irgendwas reinhaut wahrscheinlich weil ging es mir ja so schlecht ganze Zeit, die ersten zwei Jahre war der nur bei mir und hat mir erzählt er will ein Leben und ein Kind mit mir und bla bla bla

parallel hat man mich im Hintergrund arbeitsunfähig hingestellt und jedesmal wenn ich ein Vorstellungsgespräch hatte war eine höhere Dosis dran und dann hat er mich mal knallhart verlassen wo er wusste, dass ich keine Freunde mehr hatte, die letzten hat man am Anfang von mir abgekoppelt, meine beste Freundin hat zu mir als letzes gesagt "Wir werden auch ein Haus haben!" keine Ahnung was sie damit meinte und warum sie das gesagt hat, ich dachte es sind die Hormone sie hat damals gerade ihr zweites Kind bekommen und ich hätte nie gedacht, dass das die letzten Worte sind die sie zu mir sagt, ab da hab ich sie weder gesehen noch gehört noch hat sie auf anruf oder email reagiert...

dann stand ich da ohne Geld, mit Schulden und kaputtem Auto...

ich konnte gar nichts machen ich hatte überhaupt kein Geld...

dann hat er sich wieder gemeldet irgendwann wegen der Homepage, die ich in der Zwischenzeit angefangen habe zu schreiben...

dann war wieder alles gut und er hat gemeint er hat mich so vermisst....

ja und dann ist das ganze weitergegangen und nun weiss ich er hat mich belogen und betrogen und mich fertig gemacht...soviel dazu er hat mich so vermisst....

und jetzt hat er mich wieder knallhart verlassen, davor hat er mich psychisch komplett fertig gemacht, er wusste ja was mir wehtut und mich verletzt und genau das kam dann nur noch über Wochen und Monate und  von einem Tag am anderen war er nicht erreichbar und natürlich schreibt man dann SMS und ich bin verbal ausgezuckt, und ohne beste Freundin oder irgendjemand zum reden das ganze auch noch und sogar musste ich mich zusammenreissen zuhause weil meine Mama darf das nicht spüren, wenn es mir schlecht geht um die muss ich mich kümmern und das habe ich auch geschafft aber wie es einer Frau dann geht und das das für Körper und Psyche nicht gut ist ist klar...und ich hab den ja auch wirklich geliebt....

also den Nährboden für die Entmündigung hat man schon gelegt wahrscheinlich hat er sie schon jemand übergeben der das dann durchführt...wegen den SMS

wahrscheinlich versucht man mich mal so wahnsinnig zu machen mit diesem von der Aussenwelt abschneiden wollen und niemand zum reden, dass ich mich selber umbringen...

wenn ich das nicht mache wird man mich entmündigen davon gehe ich mal aus weil das ist ja quälender als jemanden umbringen....

mal sehen was passiert....

oder es passiert mal was positives zur Abwechslung, aber ich glaubs nicht...

mal sehen....

 

mal sehen noch gehöre ich zwar isoliert aber doch noch zu den noch nicht Verrückten...

also man