WGKK

26.02.2014 15:08

So ich war jetzt bei der WGKK und habe eine Niederschrift bezüglich der falschen Angaben in meinem Versicherungsdatenauszug machen lassen. Ich habe 3 Jahreszeugnisse, das Diplom und das Diplomprüfungszeugnis in Kopie übergeben das Foto mit Fr. Wehsely wollte man nicht haben.... Ich hoffe, dass sich diese Sache umgehendst klärt und mein Versicherungsdatenauszug korrigiert wird. Es ist ein Unterschied bezüglich der späteren Pensionsverrechnung ob es sich um Ausbildungsjahre oder Jahre in Arbeitslosigkeit handelt abgesehen davon, dass es bei Arbeitgebern ein falsches Licht auf mich wirft und somit kann das so nicht bleiben. (achso ja man dachte das erleb ich eh nicht die Pension deshalb wahrscheinlich...ja leider bin ich früher draufgekommen....)Es ist schlichtweg die Unwahrheit, die da steht und man hat mir versichert, dass man sich mit der Schule des AKH Wien in Verbindung setzt um das zu klären. Also kann die WGKK doch was machen....nicht wie man mir beim ersten Mal mitgeteilt hat, dass die WGKK da gar nichts machen kann man muss halt erst einmal Ansprechpersonen finden, die sich auch  bemühen....