Was nun Tatsache ist...

20.11.2016 00:16

ausgespielt zu sein von einem psychopathischen türkischen Mann...

es ist wie man sich es vorstellt genauso passiert wie es im Buche steht klassisch..

ich wurde isoliert...

psychisch fertig gemacht...

dazwischen wurden wie gesagt alle Kontakte plötzlich abgebrochen...

dieser Mensch gab bis vor kurzem vor hinter mir zu stehen und in Wahrheit ist er derjenige der mich am meisten schlecht macht überall...

ich kann nur warnen sich mit solchen Leuten einzulassen...

sie sind Werkzeuge die mit allem Methoden arbeiten einen in die Psychiatrie zu bringen und einzuengen und auf psychopathische Art und Weise mit einem umzugehen...

sie helfen einem aber es geht nur um Kontrolle und sie nehmen dann Kurs auf Zerstörung in jeder Hinsicht...

ich bin mir nicht sicher ob es gesteuert wird oder sie selber so sind...

Fakt ist was ich durchmachen muss ist unmenschlich in jeder Hinsicht...

wenn man meint, dass sich etwas ändert es ändert sich nichts...

man wird solange terrorisiert und beleidigt und aus der Gesellschaft herausgehalten und schlecht gemacht mit Lügen, die diese Menschen vor allem mit Dingen, die sie selber tun...

ich lebe weiterhin auf 40 Quadratmeter und bin noch mehr isoliert als je zuvor und alleine, weil dieser Mensch mich von heute auf morgen verlassen hat...

Am Ende aufgrund meines Druckes, den ich natürlich gemacht habe in Form von emails und SMS, die man mir ja natürlich wahrscheinlich als psychotisch auslegen wird um mich endlich einweisen zu können...

hat er sehr interessante Dinge gesagt wie zB und man bedenke nach fast sieben Jahren mit kleinen Unterbrechungen...

"ich habe dich von Anfang an nicht gewollt - ich habe dich nie gewollt"

also warum ist man dann sieben Jahre mit jemand, den man gar nicht will????hm dann war es wohl ein Auftrag...

und

"ich werde dem Ägypter sagen (wer auch immer das sein soll) das du Männer brauchst, er soll dir welche schicken"

welchen Ägypter??? Klingt nach Prostitution und oder Menschenhandel wird man gar ohne sein Wissen verkauft und zur Hure gemacht ohne, dass man das weiss...

achso und deswegen darf man keine Kinder und keinen Mann und keine Familie haben ...

man ist sozusagen eine Hure ohne das man es weiss oder keine Ahnung wie ich das verstehen soll da denkt man natürlich darüber nach wenn solche Aussagen kommen und es ist ja mittlerweile alles schon möglich...

warum machen sie einen dann schlecht? das man keine Edelhure wird oder warum ??? Keine Ahnung das sind halt Dinge die mich schon zum nachdenken anregen und da kommen mir natürlich Ideen...

ich muss korrekterweise natürlich sagen, dass das meine Gedanken sind und ich jetzt keine Beweise dafür habe, aber auf Grund dieser Aussagen sucht man halt Erklärungen...

das habe ich übrigens beides schriftlich...

ja auch ich habe SMS zwar nicht soviele aber doch....

mir hat er die grosse Liebe vorgespielt ich wäre die dritte Frau und etwas Besonderes und er war ja fast mein ganzes Leben weil ich ja sonst niemanden hatte, also auch nachdem ich begonnen habe die Homepage zu schreiben war er bei mir und hat so getan als würde er mir helfen wollen...

ich habe einiges  gesehen was er getan hat und dann hat er mich immer erpresst mit den SMS und emails und gemeint wenn er die zur Polizei bringt dann werde ich für verrückt erklärt wenn ich etwas sage...

er hat Haus auf Kredit anfangs und den hat er plops ausbezahlt vorzeitig den ganzen Betrag, mehrere Autos, 3 Kinder und eine Frau was ich ja anfangs nicht wusste und das alles als Alleinverdiener...

man fragt sich wie das geht als normal sterblicher arbeitender Mensch....

aber nein das ist keine Mafia natürlich nicht...

entweder von der Stadt aus gesteuert, oder ausländische Gruppierungen bilden das und versuchen Österreicherinnen zu benutzen um uns unfruchtbar zu machen und aus der Gesellschaft zu elimineren...

beides kennt man ja...

das eine ist Unterwanderung und das andere ist wie eliminiere ich unliebsame Gesellschaftsmitglieder...

es kann natürlich auch eine Kombination sein...

wie es zu diesen kommt ich habe wie gesagt mein ganzes Leben an seiner Seite verloren die eigenartigsten Dinge sind vorgefallen...

man hat mich behandelt wie eine kriminelle und mir künstliche Szenarien dargeboten fernab jeder realen Darstellung...

man hat mich im Ganzen ins Eck gedrückt sodass ich mich zu nichts mehr äussern kann und man kann einfach ein Bild von mir darstellen, dass dann ohne mein Zutun und Wissen entsteht...

und ich bin natürlich abhängig emotional von ihm geworden...

wie es im Buch wie benimmt sich ein Psychopath steht...

so im Moment heute bin ich noch nicht in einer Psychiatrie gelandet noch bin ich in der Wohnung bin aber komplett isoliert und habe keine Freunde natürlich

was draussen für ein Bild produziert wird und wurde weiss ich nicht, da ich ja nicht bis dato irgendwohin geladen wurde oder auch nicht mit irgendjemand geredet habe ...

ich leide trotzdem sehr unter der Trennung, weil ich habe ihn ja geliebt weil die das ja auch so machen das das so ist und ich bin ja auch alleine in meiner Trauer und ich vermisse ihn ja natürlich auch und ich hätte gerne eine Erklärung aber die bekommt man ja nicht man soll ja durchdrehen das ist das Ziel....

so das ist der momentane Stand...

Fakt ist ich bin alleine und versuche nicht durchzudrehen und gehe halt spazieren und versuche wieder einen Job zu bekommen...

ich habe auch den Namen Nestorov nicht mehr seit ein paar Monaten...

mal sehen wie es weiter geht....