Versuche noch einmal...

28.01.2015 18:03

Also ich habe nun meine alten Freunde kontaktiert...leider keine Antwort...man versucht ja schliesslich aus diesem Irrsinn irgendwie herauszukommen in den man mich gezwungen hat und so etwas wie ein normales Leben führen zu können...

Ich hoffe weiterhin auf einen respektvollen Umgang meiner Person gegenüber...schliesslich habe ich niemanden etwas getan...

das nächste wäre wünschenswert meinen Job wieder zu bekommen aus dem man mich mit einen körperlichen Zusammenbruch herauskatalpultiert hat...

ich habe meine Bewerbung an die Stadt Wien geschickt um wieder als diplomierte Krankenschwester arbeiten zu können..

ich hoffe auf eine positive Antwort...

schliesslich bin ich die Leidtragende seit vier Jahren...

habe nur Verluste und irre Dinge erleben müssen und bin keinen Schritt weitergekommen in meinem Leben...

und jetzt bin ich ja auch die perfekte "Drohne" habe ja keine Kinder und werde ja wohl auch keine mehr bekommen...

aber dann habe ich doch wenigstens verdient, dass man mich wenigstens arbeiten lässt und ich irgendwie vorwärts kommen kann..

ich habe nicht müsamst versucht mein Leben lebenswert zu machen, dass man es mir einfach zerstören kann...

ich habe sicher nicht verdient, dass ich ewig weiter hier vor mich hinvegetieren muss ...Leben habe ich ja keines

ich wünsche mir nichts so sehr wie ein normales Leben und einfach das man meine Menschenrechte respektiert und endlich aufhört sich in mein Leben negativ einzumischen und mich einzusperren und mir weiterhin alles kaputt zu machen...

 

wäre ja wirklich mal ein Fortschritt!!!

achso ja das Land verlassen kann ich leider ohne finanziellen Polster nicht ...falls man auf das wartet....

und wenn man mich weiterhin so misshandelt und nichts anderes ist das was man mir hier antut und dann werde ich bald krank und sterben und das wird man ja wohl nicht wollen...es ist nicht gesund einen Menschen die sozialen Kontakte zu nehmen...den Sinn im Leben zu nehmen...jeden Spass jede Freizeitaktivität...jede Hoffnung...

ja dann packt man sein Leben nicht...ich nicht...ich gehöre nicht zu den Menschen die so ein Leben als sinnvoll sehen...