Und..

28.02.2015 21:41

man möge mir meine Schwankungen verzeihen, aber ich muss ja leider ohne Hilfe die ganzen Traumata verarbeiten denen man mich als normal funktionierende Bürgerin mit allen grausamen Methoden die es gibt ausgesetzt hat...

Zur Erinnerung...

„Es ist sehr schwierig, einen Vorgang in Worten zu beschreiben, der selbst erfahren werden muss, um verstanden zu werden. Der Vorgang, den ich meine, ist die Beobachtung des Psychopathen oder des psychopathischen Systems in seiner wahren Form, nachdem die Maske entfernt worden ist. Es kann als etwas zutiefst Entsetzliches beschrieben werden. Dies ist eine furchtbare Erfahrung für eine gewöhnliche Person, und kann ein schwerwiegendes Trauma verursachen, besonders wenn sie dem nicht entkommen kann“

Dr. Andrzej M. Lobaczewski

ob man das als normaler Mensch schafft das so ui verarbeiten ist fraglich,,,