um ins normale Leben....

19.03.2014 13:23

endlich wieder zu kommen...ich brauche immer noch einen Job...aber wenn nicht werde ich mich halt umschulen lassen und einen neuen Job dann suchen....aber vielleicht geht ja doch noch was....wie gesagt mein Diplom habe ich wirklich gemacht, falls immer noch jemand glaubt ich habe es nicht gemacht!!! Es wäre alles so einfach wenn man mir mein Leben nicht immer künstlich schwer machen würde...mein Herzblatt müsste zurückkommen ....ich werde ihn ja sowieso immer lieben ob er mich nun verlassen hat oder nicht, ein Job, ein Kind und alles wäre gut, stattdessen muss ich mich da herumquälen und sterbe vor Langeweile, da ich hier ja weiterhin quasi so wie in Gefangenschaft gehalten werde wie ein Tier und keine Freunde haben darf weiterhin und mein soziales Netz von früher sich nicht aufbauen lässst, obwohl ich es zig Mal versucht habe und ich niemand habe der mit mir was unternimmt...es nervt einfach nur noch...und mein Geld wenn geht bis jetzt immer noch keine Antwort...ich weiss nicht legt man es hier wirklich auf die Klage beim Europäischen Gerichtshof an...mir platzt sowieso langsam der Geduldsfaden...wenn da keine Antwort kommt mach ich es einfach...es reicht mir echt schon alles langsam aber sicher da...was bilden sich die Leute hier eigentlich ein....wir leben doch in einer Demokratie, in einem Polizeistaat, alles hat Recht und Ordnung und für alle gilt das Gleiche egal ob Sachwalter oder nicht...