Notarielle Prüfung

17.03.2014 09:01

So die zwei Wochen sind jetzt um...ich erwarte eine Nachricht vom Notar und hoffe sehr, dass Geld der Verlassenschaft ist da....besser gesagt ich erwarte mir das, da ich nie eine Familie haben werde, nie ein Kind haben werde, keinen Job bekomme weil wahrscheinlich jeder seit 2 Jahren glaubt ich habe mein Diplom nicht wirklich gemacht,  nie wieder einen Mann in mein Leben lassen werde und sowieso an Krebs sterben werde.... ist das ja wohl das Mindeste, dass ich das Geld bekomme, dass mir zusteht....wenn man mir das auch noch weggnimmt ....werde ich das einklagen....das ist sowieso das Einzige was ich in diesem ruinierten Leben durch diese Stadt noch tun kann dann um meinem "Dasein" noch einen Sinn zu geben...sonst gibt es eh nichts mehr....dafür hat man ja mit allen Mitteln gesorgt die ganzen Jahre....es ist ein Skandal sowieso und sowas in einem demokratischen Staat mitten in Europa...eine Schande ist das....ja irgendwann wird man schon die Schuldigen zur Rechenschaft ziehen davon bin ich überzeugt....mein Leben und meinen Körper zu ruinieren bis zum geht nicht mehr und mich versuchen umzubringen und mir alles nehmen was mir etwas bedeutet und  glauben so davon zu kommen ohne das man zur Rechenschaft gezogen wird....wird nicht so sein...es ist eine Schande und erbärmlich...in jeder anderen Stadt wäre was aus mir geworden, aber hier hat man ja nichts besseres zu tun als eine junge hübsche, intelligente Frau zu vergiften und ihr das Leben zu ruinieren, die es sowieso schon nie einfach hatte und ihre ganze Kraft investiert hat etwas aus ihrem Leben zu machen...aber man musste ja bis zum geht nicht mehr nur meine Seele und meinen Körper zerstören....