Meldung an Unesco

12.01.2014 16:50

Ich habe mich jetzt auch an die UNO und Unesco gewendet. Ich warte auf Antwort. Bis dato sind die Reaktionen ja nicht vorhanden von den internationalen Organisationen - ich bin in Lebensgefahr weiterhin und bitte um Hilfe auch hier und jetzt. Es ist sehr komisch ich glaube ja das weiterhin mein Handy abgehört und blockiert wird und auch mein Pc und Email-account weiter gehackt werden , anders ist das ja nicht zu erklären, dass man einen Hilferuf einer über Jahre misshandelten Frau, die ja weiterhin in Lebensgefahr ist  nicht mal beantwortet. Es hat mir bis dato niemand weder national noch international versichert, dass mir nichts passiert oder das mich jemand schützt. Das mache ich weil ich mich so gut wie möglich keiner Gefahr aussetze und der Rest sowieso scheinbar unterbunden wird was soziale Kontakte betrifft.  Das wäre dann unterlassene Hilfeleistung!!! Wenn ich tot bin ist es dann zu spät....