Klageformulierung Europäischer Gerichtshof

25.01.2014 05:48

Da man mir hier weiterhin weder national noch international versichert, dass ich nicht weiter in Lebensgefahr bin und sich auch sonst niemand bei mir meldet und ich weiterhin in Angst und isoliert leben muss - Klage eingereicht betreffend der Menschenrechtsverletzungen und gezieltem Mobbing und versuchten Mord beim Europäischen Gerichtshof. Ich werde es nicht zulassen, dass man mich hier für verrückt erklärt was man hier scheinbar vorhat oder mich weiter vergiftet oder isoliert!!! Ich werde nicht aufhören um mein Recht auf Freiheit zu kämpfen ....Es war schwer genung ein normales Leben zu führen auf Grund meiner Kindheit und niemand hat das Recht mir das auf diese Weise zu nehmen...Die Verantwortlichen dafür müssen Ihre Strafe bekommen dafür werde ich sorgen und wenn es das Letzte ist was ich mache....sehr interessant die Nachricht kam retour...gut ich werde einen anderen Weg finden....