Ich...

25.07.2014 17:09

habe einen neuen Termin wegen der Umschulerei...es ist zwar eh unnötig, da mich das eh nicht interessiert, aber bitte man muss ja so tun als würde man ein Leben haben und noch eine Zukunft, obwohl man eh keine hat....ich war ja zufrieden als Krankenschwester und war eigentlich damit beschäftigt eine Familie zu gründen, aber da man mir das ja versaut hat...mache ich halt eine Ausbildung bis ich dann sowieso irgendwann bald tot umfall...es ist sowieso alles sinnlos...also vegetiere ich halt weiterhin und tue halt so als hätte ich noch irgendwie ein Leben oder eine Zukunft...ich habe sowieso null Lebensqualität dafür hat man ja umfangreich gesorgt....bin gespannt was dann endlich bei der Verlassenschaft herauskommt, der Notar ist jetzt im Urlaub....und ich hoffe es sind alle glücklich, dass mein Leben kaputt ist....und ich hoffe es sind nur die richtigen Menschen hier existenzberechtigt...ich hätte ja soviel Schaden angerichtet weil ich eine Familie und Kinder wollte und arbeiten....aber so ist nun halt alles mein Problem weiss ich schon....aber mich zu zerstören war im Kollektiv natürlich notwendig, weil ich bin ja so ein gefärhlicher böser Mensch, ich darf kein normales Leben haben, ich muss ja vernichtet werden um jeden Preis...und wie ich jetzt weiter leben soll ohne Perspektive ist natülich mein Problem, weil das Ziel ist ja nun erreicht....wenn man glaubt ich weiss das nicht, dann irrt man sich...und so schwer war das ja nicht....wenn man Alle gegen Eine hetzt und die weiss nicht mal was davon, sondern kommt erst dann drauf weil das angebliche "Pech" im Leben schon dermassen abartig im Übermass und übertrieben stattfindet....ja Gratulation zum Mobbing in den Tod einer österreichischen Frau, die nur ein normales Leben wollte!!!