Ich...

02.09.2014 18:37

werde nie verstehen was so schlimm daran gewesen wäre, wenn ich als Krankenschwester gearbeitet hätte, ein Kind bekommen hätte, dann hätte mich mein Ehemann wenigstens nicht verlassen und ein normales Leben mit meinen Freunden mit denen man am Wochenende etwas unternehmen hätte können, wie davor auch, ich weiss nicht was das Problem dabei ist, ich würde das wirklich gerne einmal verstehen....was wäre so schlimm gewesen....warum hat man mir das alles angetan, dass ich heute kein Leben mehr haben kann....warum?wenn man wollte, dass ich langsam aber sicher keine Lebenslust mehr habe hat man das geschafft, ich bin ewig arbeitslos, habe regelmässig Schmerzen, niemand mit dem ich reden kann und niemand der mit mir etwas unternimmt und jetzt hat mich mein Ex-Freund auch verlassen nachdem er mich sowieso vier Jahre angelogen und betrogen hat und ich hab nicht mal eine beste Freundin oder sowas mehr, weil mit mir darf man ja nicht reden und sich nicht zeigen, dass war ja vor der Homepage schon so und es ist nichts wie ich es wollte in meinem Leben und ich frage mich wer sich das Recht herausgenommen hat zu bestimmen, dass ich kein Leben haben darf....ich gehe einkaufen und kümmere mich um meine Mutter das wars und schlafe weiter auf der Couch, da ich kein Geld hab für irgendeinen Weg heraus aus diesem Elend und niemand der mir hilft....das ist also die Strafe weil ich mich nicht habe umbringen lassen, dann macht man es halt so....