Flüchtlingsdemo gestern...

04.10.2015 09:52

Also die Dummheiten hier sind nicht mehr zu überbieten bald...

es ist schon zum lachen wenn es nicht so traurig wäre...

da macht man eine Bepflasterung mit Gesichtern und Köpfen der Flüchtlinge...

auf die die Menschen, dann draufsteigen (also man steigt denen bildlich und wortwörtlich auf den "Schädel" und ins Gesicht)

die Demonstranten brechen sich dabei fast die Knochen, weil das so rutschig ist auch noch dazu während sie eigentlich jeden einzelnen Flüchtling auf den sie draufsteigen beleidigen und das bei jedem Schritt in der "Pro-Aslanten-Demo für Menschlichkeit und Haltung"...

es ist wie gesagt zum "Totlachen" wenn es nicht so traurig wäre....

mich würde ja interessieren wie so symbolträchtige Menschen wie Araber auch noch das sehen, die Pro-Asylanten Demo, wo man sie auf den Boden legt und auf ihre Gesichter steigt...

und das ganze wird auch noch gefilmt und dokumentiert...

und da reisen noch Menschen an extra aus Bundesländern und wer weiss wo noch her....

um bei dem ganzen mitzumachen...

würde mich nicht wundern, wenn sich da die Araber beschweren irgendwann...

und wenn die dann das Filmmaterial auswerten sehen die genau, wer ihnen aufs Gesicht gestiegen ist...

(aber dann kann man ja wieder sagen, dass war wer anderer, das kennen wir ja schon, das ist dann immer die Lösung in allerletzer Not, dann ist man halt nicht man selbst....also mit dem kommt man dann immer durch, dann muss man nur die Daten fälschen bei der Polizei und beim Magistrat und schwupps ist man nicht mehr man selbst...wenn das ohne mein Wissen bei mir geht geht das ja mit jedem dann auch bewusst....)

es ist alles nur mehr schwer zu ertragen....als Bürgerin, als Frau und mit meinem Leben bzw. was man daraus gemacht hat....

aber mich muss man ja fertig machen bis aufs Blut, mich die nur versucht hat etwas aus ihrem Leben zu machen und eine Familie wollte...

ich muss alles belegen und mich für alles rechtfertigen was ich mühsamst mir erarbeitet habe muss das aushalten, dass man versucht hat mich umzubringen, muss mich bis heute terrorisieren und bespitzeln lassen usw.

es ist so alles lächerlich schon nur mehr in Wahrheit....

in Deutschland werden schon Menschen aus ihren Wohnungen delogiert und lauter so Frechheiten um für Flüchtlinge Platz zu schaffen...

so wie dort wird es wohl dann auch hier werden...

anstantt das man den Auslöser bekämpft...

Das Assad-Regime, die ISS-Terroristen...

wir haben hier eh eine Spezialeinheit, die nur programiert ist Menschen fertig zu machen...

oder zumindest mich...warum führt man dem Hr. Assad nicht Gift und Drogen und Hormone zu...

weibliche zB, das macht ihn sicher weicher und netter und vielleicht fangt er noch zum singen an, anstatt sein Volk zu diktieren...

oder traut man sich das nur bei einer unschuldigen Frau, die ganze Familie kaputt machen und das Leben ruinieren...

ja wahrscheinlich wenn man dann so dumme Aktionen sieht wie diese Demo...

erbärmlich ist das alles nur noch...

arabische Menschen haben hier leichtes Spiel...

also wenn da nicht bald gravierend was passiert und sich alles ändert dann sind alle verloren....

scheinbar findet man es nicht der Mühe wert sich mit der Mentalität auseinander zu setzen, dass ist das Einzige was diese Demo signalisiert hat, die Dummheit der österreichsichen Verantwortlichen für diese Sache....

würde mich nicht wundern wenn hier bald eine arabische Regierung im Parlament sitzt....

mit solchen Aktionen signalisiert man nur Dummheit, mit dem was man mit mir einer Frau alleine und meiner Familie gemacht hat schon und nun diese ganze Flüchtlingspolitik...

darum wird man wahrscheinlich als intelligenter Mensch in den sozialen und fiananziellen Ruin getrieben, und nur dumme Menschen dürfen existieren,  dass niemand den ganzen Blödsinn registriert...

ich denke zu spät...

die Bevölkerung ist mittlerweile zu intelligent in höherer Zahl um sich weiter für dumm verkaufen zu lassen...

mich isolieren wird da nicht reichen....da muss man mittlerweile schon viele isolieren und fertig machen...