Mein Testament

07.05.2014 09:12

da ich nicht gewillt bin, weiter dieses isolierte einsame Leben zu führen, habe ich jetzt den Nachlassempfänger informiert, dass er testamentarisch bedacht ist....dieses "Dasein" in das man mich zwingt ist kein Leben für mich. Ich werde die Klage einreichen und wenn man mich umbringt jetzt dann bitte es ist mir egal....diese Stadt soll in die Luft fliegen....auch das ist mir egal....wenn ich woanders geboren wäre hätte man mich niemals so tyrannisiert und fertig gemacht, weil woanders gibt es Menschen mit Rückrat, Toleranz, Mitgefühl und die würden einem Mädchen wenn es schon seinen Selbsbtmordversuch mit 17 überlebt weil Ärzte es retten, nicht als Strafe dann das Leben ruinieren mit allen Mitteln und vergiften und das wird noch toleriert hier...und das nennt sich europäischer Staat und Demokratie....zur Hölle sollen alle fahren....