Diskriminierung...

29.07.2015 09:46

ich wurde hier mein ganzes Leben lang schwer misshandelt...

danach ohne Ende diskriminiert...

ich frage mich wer mir die Verluste, die ich erlitten habe jemals bezahlt...

ich darf aber alles bezahlen, aber bekomme nicht dafür (zB muss ich einen Kurs bezahlen, aber besuchen darf ich ihn nicht)

ich habe mühsamst mein Diplom gemacht ...

und man hat mich solange fertig gemacht die letzten Jahre jedesmal, dass ich nicht weiss ob ich noch einen Job als Krankenschwester irgendwo bekomme...

vielen Dank!

Ich hoffe, dass war jetzt so wichtig, dass mein Leben ruiniert ist abgesehen davon, dass ich auch kein Kind bekommen habe und nie wieder glücklich sein werde...

ich hoffe es sind jetzt dafür alle anderen glücklich...

scheinbar muss mein Leben kaputt sein, dass alle anderen ein glückliches Leben haben...

ich bin gespannt wann, wie und wer mir dann meine ganzen Verluste bezahlt, die ich nur habe weil man mein ganzes Leben in den Boden treten musste mit jeglicher krimineller Energie und allen Methoden im Kollektiv, die zur Verfügung stehen...

ich wollte nur arbeiten, einen Mann und eine Familie...

jetzt will ich Gerechtigkeit, meinen Schaden ersetzt und einen Job und sonst gar nichts mehr...

Leben werde ich nie wieder haben wie ich es wollte....

und wenn ich es nicht mehr aushalte werde ich mir halt das Leben nehmen, dorthin treibt man es wahrscheinlich sowieso - trotzdem ist das dann Mord, aber egal...

das freut sicher dann auch jeden...

wahrscheinlich gibts dann einen zusätzlichen Feiertag im österreichischen Kalender....

und noch eine gute Nachricht...

meine EU-Petition wird nicht aufgenommen...

das heisst es ist dem EU-Parlament egal ob man umgebracht wird oder nicht (wobei ich hier erwähnen muss, dass der Brief bereits geöffnet worden ist und mit einem Klebeband wieder zugeklebt wurde! - aber das man meine Post einfach aufmacht oder verschwindet oder was auch immer und man meine Privatsphäre sowieso immer schon missachtet und auch das Briefgeheimnis bin ich eh schon gewöhnt)...

das sind doch gute Nachrichten - hoffe ich für alle!!!