Diskriminierung...

10.06.2015 07:42

ich habe natürlich keine Zusage für einen Job bekommen...

sowohl bei den Barmherzigen Brüdern als auch bei der Justizanstalt Josefstadt haben mich nicht genommen!!!

(Bei zweiteren liegt es vielleicht daran, bitte ich weiss nicht ob es stimmt, aber der Bewerber, der nach mir dran gekommen ist hat mir vor der Türe dort erzählt, dass er einen ehemaligen Mitarbeiter auch diplomierter Krankenpfleger kennt und der hat ihm erzählt, dass die Justizanstalt eine eigene Maschine hat, die Drogenersatzpräparate erzeugt....ich lass der Fantasie hier freien Lauf, was da alles sein kann....theoretisch und wie gesagt ist nur "hören sagen"!!!)

Hauptsache in den Laptop hat man getippt...

was mir angeboten wurde waren Jobs in Salzburg, Kärnten und Graz...

wäre möglich, wenn ich mich nicht um meine Mutter kümmern müsste....

also geht das auch nicht....

auf meine Frage warum denn in Wien und Niederösterreich keine Möglichkeit ist hat man mir geantwortet, dass die Stellen primär durch Krankenpflegepersonen aus dem Osten gedeckt sind...

(arbeiten um weniger Gehalt und der Staat Österreich bekommt noch Geld von dem Land, wenn er Arbeitskräfte einstellt!)

ich bin wirklich nicht rassistisch, aber das ich als Österreicherin keinen Job bekomme und nach Graz fahren soll jeden Tag 2 Stunden hin und her und in Wien und Niederösterreich keinen Job bekomme auf Grund der Grenzenöffnung und dem europäischen Arbeitsmarkt ist in meinen Augen Diskriminierung!!!

Wieso muss ich immer die Leidtragende sein, ich bin unschuldig in diese Situation gekommen, weil man hier seit 20 Jahren nichts Besseres zutun hat als mich fertig zu machen und zu ruinieren...

mit Müh und Not habe ich das alles überlebt und meinen Körper so gut geht entgiftet und bin voll arbeitsfähig und niemand stellt mich ein hier...

weil könnte ich ja Geld verdienen und etwas aus meinem Leben machen...

es ist alles eine bodenlose Frechheit!!!

Ich suche einen Anwalt der mich vertritt ....

ich lasse mir das hier nicht mehr gefallen....

und ich lasse mir mein Leben nicht weiter kaputt machen grundlos...