Der Anfang vom Ende...

18.11.2014 03:10

beginnt nun wahrscheinlich...solange ich kann werde ich den Irrsinn weiter dokumentieren den man mir jetzt wahrscheinlich antun wird....also wir starten sozusagen heute in diesem Zustand im Gegensatz vor vier Jahren

alleine keine Freunde, kein Mann             verheiratet

wohnen bei Mama                          wohnen in meiner Wohnung

offener Kredit                offener Kredit

Minus am Konto            Minus am Konto

kein Job            DGKS bei der Gemeinde Wien

Krankenstand              240 Überstunden

Wechseljahre            Planung der Familie

keine Chance auf Kinder            idem nur nicht gewusst zu dem Zeitpunkt

Ich mache mich sozusagen jetzt selbst zu meiner eigenen Sozialstudie solange ich es halt erlebe....da ich mich ja mit sonst niemand unterhalten kann muss ich mich halt mit mir selbst beschäftigen...ich gehe davon aus ich werde langsam aber sicher verrückt, denn das ist normal wenn man einen Menschen so ausgrenzt und sozial isoliert und alles was er zum weitergehen braucht verhinert wird...abgesehen alleine davon was man mir sowieso schon vorher alles angetan hat....