Bericht "Der Fall Österreich"

25.10.2017 17:15

mit meiner "Wenigkeit" erwähnt - vielen Dank!

https://www.theeuropean.de/johannes-schuetz/12302-der-fall-oesterreich

zum Thema Sachwalterschaft in Österreich - Besachwalterung meines Vaters durch Dr. Christian Burghardt und Vorkomnisse diesbezüglich in der elterlichen Wohnung!

bzw. wer auch immer dahinter steckt!

Klar erklärt in diesem die mafiösen Strukturen...

Klar erklärt, dass bis heute weiterhin in dieser Angelegenheit nichts unternommen wird...

Klar erklärt, dass es nicht überall so ist wie man uns ja gerne weiss machen möchte...

klar daher...

zu meiner Person...

weiterhin kein Job...

weiterhin dubiose Vorstellungsgespräche ohne fixer Zusage trotz perfekter Kenntnisse...

weiterhin das gleiche Leben auf 40 Quadratmeter im 12. Bezirk...

weiterhin relativ isoliert und unter Kontrolle...

so und was gedenkt man hier nun zu tun?

Da wie nun bekannt für die, die es bis dato nicht glauben konnten unzähligen Opfern dieser mafiösen Strukturen...

wir haben bald eine neue Regierung...

was ich mir erwarte - Schadenersatz für diese Misshandlungen, Folter, finanziellen Verluste, Diebstahl, Mobbing, Rufschädigung, Verleumdungen usw.

Es gibt nichts was diese kriminelle Vorgehensweise rechtfertigt!

Marion S.