Aber...

28.08.2015 12:47

wenn Flüchtlinge sterben, was natürlich durchaus tragisch ist und mir leid tut, dann ist das ein Drama...

und man macht auch ein Drama...

bin gespannt wann man endlich einmal zu mir menschlich ist....

und warum...wahrscheinlich nur deshalb weil die sollen ja leben und die Länder übernehmen sonst wären die auch egal...

ich habe ja die Unmenschlichkeit bis dato wie man hier mit einer Frau umgeht von Anfang an...(vergiften, mobben, terrorisieren, einsperren, den Ruf schädigen, die Beziehungen zerstören und das habe ich als ein Mensch alleine ausgehalten) mitbekommen....

und plötzlich soviel Menschlichkeit für Flüchtlinge wo kommt das bloss her?

und wenn ich schon ein angeblicher Kriegsflüchtling (es gibt auch Wirtschaftsflüchtlinge zB) dann flüchte ich doch nicht Kilometerlang durch fünf Länder...

wenn ich ein Flüchtling in Todesangst bin, dann müsste ich doch durch die Türkei, nach Georgien nach Russland flüchten...

der Weg ist massivst kürzer und dort kann man doch auch hinflüchten...oder Richtung Osten weiter...

warum tut das keiner frage ich mich?

und viel Geld verdienen ausser die Auserwählten soll ja auch keiner, also keine anonymen Schlepper, die sollen sich nicht bereichern an der "Ware"

aber wenn eine Frau im eigenen Land fertig gemacht wird, misshandelt wird und mit aller Gewalt in den Tod getrieben wird...

das ist egal...

bis heute werde ich eingesperrt und meine Kontakte kontrolliert...

frage mich wann das endlich aufhört und man mich mein Leben leben lässt mit den Menschen, die ich mir aussuche ohne dass sich wer einmischt....

es reicht schon wirklich jetzt endgültig bald...

bin gespannt ob man weiblichen Flüchtlingen auch so zum Spass die Eierstöcke herausschneidet, oder macht man das nur bei Einheimischen...

bin gespannt ob dann syrischen Frauen auch die Kinder genommen werden....

bin gespannt ob man die auch psychisch und physisch fertig macht, oder macht man das nur mit Einheimischen...

und ich weiss ich bin nicht die Einzige, die man hier so behandelt hat...

nicht umsonst werden jetzt ehemalige Insassen von den Psychiatrien in diesem Land befragt zu Misshandlungen in dieser Zeit...

und wenn man mir das schon alles antut während ich versucht habe mein Leben aufzubauen möchte ich gar nicht wissen was man dort alles gemacht hat...einfach nur so...

aber das macht man nur mit Einheimischen...